Zeitung

Grüner Stadtrat Thomas Rammerstorfer im Gespräch

25. September 2022 Allgemein Story Wels 4 Min.

Reading Time: 4 minutes Thomas Rammerstorfer ist der erste grüne Stadtrat in Wels. In seiner Jugend machte er seine ersten schlechten Erfahrungen mit Nazis, später dockte er bei der Antifa an. Bei den Grünen war er zwei Jahre parlamentarischer Mitarbeiter und erlebte die Hürden der Bundespolitik. Wels will er in Zukunft offener, umweltfreundlicher und architektonisch schöner sehen. Herr Rammerstorfer, Sie waren ja ...

Georg Winklmayrs Sattler-Museum am KJ

25. September 2022 Story Wels 2 Min.

Reading Time: 2 minutes Georg Winklmayr ist bekannt für sein Lederwarengeschäft und Reparaturwerkstatt am KJ. Seine Liebe zur Historie und seinem traditionsreichen Handwerk hat nun ihren Höhepunkt in der Eröffnung  seines Privatmuseums in einem liebevoll restaurierten Haus. Georg Winklmayrs Sattlerbetrieb wird seit 350 Jahren als Familienunternehmen geführt. Zehn Generationen haben sich dem Werkstoff Leder verschrieben. Das Wort Dynastie ist bei dieser Erfolgsgeschichte mehr als angebracht. ...

Berliner Hausarzt: Zytoxische T-Zellen sind bei vielen Geimpften beängstigend niedrig

9. August 2022 Zeitung 5 Min.

Reading Time: 5 minutes Der Berliner Hausarzt und Sachbuchautor Dr. med. Erich Freisleben impft zwar seine Patienten, wenn diese das wünschen, spricht sich aber klar für eine individuelle Impfentscheidung aus. Bei jüngeren Patienten sieht er keine Notwendigkeit. Junge Patienten zum Impfen zu überreden, um Ältere zu schützen, lehnt er aus ethischen Gründen ab. Herr Dr. Freisleben, Sie sind Hausarzt ...

Mehr als ein Turm: New Urbanism und klassisch-traditionelle Architekur

9. März 2021 Stadtentwicklung Wels Zeitung 3 Min.

Reading Time: 3 minutes Die Initiative zum Wiederaufbau des Semmelturmes will dem KJ wieder etwas Charme zurückgeben. Doch es geht um mehr als nur einen Turm. Es geht um die Vision, die Stadt nach den Kriterien des New Urbanism und vielen Anteilen von klassisch-traditioneller Architektur zu prägen. Nach dem 2. Weltkrieg schätzte man die verbliebene historische Bausubstanz wenig. Die ...

Hans Reifeneder: Elektrisierendes Marketing

8. März 2021 Mensch des Monats Wels 2 Min.

Reading Time: 2 minutes Es ist eines der Positivbeispiele von kommunalen Unternehmen und hat bewiesen, dass nicht nur private Betriebe effizient und kundenfreundlich sein können: die eww ag. Eng verbunden mit dem Weg vom halben Amt und lokalen E-Werk hin zum modernen Energie- und Multimediadienstleister ist Ing. Johann Reifeneder. Er war Leiter des Kundenzentrums am KJ und bis letztes ...

Die Welt zu Gast bei Labi

16. August 2020 Mensch des Monats Nachtleben 3 Min.

Reading Time: 3 minutes Irish Pubs sind rund um den Globus verstreut und bei Nachtschwärmern unterschiedlicher Herkunft sehr beliebt. Dieses erfolgreiche Konzept von irischer Folklore, schwarzem Bier und Internationalität hat der 30-jährige Labi Ameti wieder nach Wels geholt. Seit knapp zwei Jahren befindet sich wieder ein solches Pub in der Welser Innenstadt. Labi´s Irish Pub ist eine Bereicherung für ...

Blumen Lehner: In alten Gemäuern

7. August 2020 Stadtleben Story Wels 3 Min.

Reading Time: 3 minutes Gleich nachdem man die tückische Radaranlage der Kolpingstraße überstanden hat und links in die Grießstraße einbiegt, erblickt unweigerlich jeder Autofahrer eine lange braune Holzwand mit der beabsichtigt rostigen Aufschrift „blumen & garten lehner“. Am ehemaligen Gelände des Alteisenhändlers Felber ist ein grünes Paradies entstanden, verfeinert mit der Patina der altehrwürdigen liebevollst restaurierten Industriebauten. Auch Parkplätze ...

Die Welser Industriebahn

29. Mai 2020 Historisch Zeitung 3 Min.

Reading Time: 3 minutes Als Wels in den Jahren der Gründerzeit immer mehr zum beliebten Siedlungsgebiet für Industriebetriebe avancierte, war eine logistische Anbindung der aufstrebenden Betriebe an die Verkehrsader Westbahn unabdingbar. 1921 wurde zum Zweck des Gütertransports von 15 in Wels ansässigen Betrieben die Genossenschaft Welser Industriebahn aus der Taufe gehoben, deren Gleiskörper erst vor einigen Jahren abgetragen wurde. ...

Alte Hutfabrik Wels: Hippes Quartier in alten Gemäuern

29. Mai 2020 Historisch Zeitung 3 Min.

Reading Time: 3 minutes Das ehemalige Fabriksgelände der Hutfabrik Carl Blum in der gleichnamigen Straße ist wohl das Paradebeispiel einer gelungenen Revitalisierung eines alten Industriequartiers aus der Gründerzeit. Das Areal aus Backsteinbauten des Mitte der 1930er Jahre stillgelegten Betriebs beheimatet seit seiner Revitalisierung 2007 eine Vielzahl von Unternehmen, die in den gut erhaltenen Werksräumen der ehemaligen Hutfabrik eingemietet sind.  ...

Lederfabrik Adler Wels: Dort wo heute die HTL steht, stand ein Industriejuwel

29. Mai 2020 Historisch Zeitung 3 Min.

Reading Time: 3 minutes Heute erinnert nur mehr die Adlerstraße an die einst bekannte Lederfabrik Adler, die mitten in der Welser Innenstadt ihr Produktionsstätte hatte. Der klassische Gründerzeit-Betrieb beschäftigte zu seiner Blütezeit etwa 500 Mitarbeiter, und die Lederwaren waren in ganz Mitteleuropa bekannt. In den 1930er Jahren wurde der Welser Traditionsbetrieb Opfer der allgegenwärtigen Wirtschaftskrise. Beide Produktionsstandorte in der ...

Wolfgang Nöstlinger: Manager, Techniker, Fußballer

8. März 2020 Mensch des Monats 3 Min.

Reading Time: 3 minutes Seit bereits fünf Jahren steht Wolfgang Nöstlinger der eww AG als Direktor vor, seit 2016 ist er auch Präsident des Welser Fußballvereins WSC Hertha. In beiden Bereichen bestimmt er als Kapitän den Kurs, der Erfolg gibt ihm im Unternehmen und am Fußballplatz recht.  Im Gespräch mit ihm wird schnell jene Energie spürbar, die sein Handeln ...

Rabl: „War nie in einer Burschenschaft.“

16. Dezember 2019 Allgemein Wels Zeitung 3 Min.

Reading Time: 3 minutes Die FPÖ hatte bei den Nationalratswahlen Verluste von knapp 10 Prozent. Der Ibiza-Skandal und die Spesenaffäre waren der Super-GAU für die Blauen. Aus diesem Grund wurde eine Zukunftsgruppe unter der Leitung von Bürgermeister Andreas Rabl eingerichtet. Wir haben den „Reformator“ getroffen und über die Bundes-FPÖ und die Stadt Wels gesprochen. Herr Dr. Rabl, Sie leiten künftig ...